Meine Sammelflaschen - International


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


ENGLAND F - K

International E

2/4

ENGLAND





FINSBURY

GLENS

GILBEYS

GORDON

Gordon’s ist eine bekannte London-Dry-Gin-Marke, die in der schottischen Cameronbridge-Brennerei und an weiteren Orten weltweit unter Lizenz hergestellt wird. Die Spirituose wurde im 18. Jahrhundert entwickelt. Gordon’s Gin gehört dem multinationalen Lebensmittelkonzern Diageo.
Der Schotte Alexander Gordon gründete 1769 seine Destillerie, im Londoner Stadtteil Southwark. Die Destillerie zog 1786 nach Clerkenwell in die Goswell Road, wo sie sich bis heute befindet. Im Jahr 1898 verschmolz die Firma mit Charles Tanqueray & Co. zur Tanqueray Gordon & Co. Der letzte Nachfahre des Gründers, Charles Gordon, verstarb 1899.
Gordon’s entwickelte 1929 einen Orange Gin und zwei Jahre später einen Lemon Gin, die Produktion der beiden Sorten wurde 1988 eingestellt.
Die erste Ernennung zum Hoflieferanten erteilte König Georg V. 1925, das Unternehmen war danach noch Inhaber weiterer Royal Warrants, so des damaligen Prince of Wales, des späteren Eduard VIII. ab 1929 sowie des Königs Georg VI. ab 1941. Gordon’s ist seit 1955 Hoflieferant Königin Elisabeths II., ihre Mutter Queen Mum, Elizabeth Bowes-Lyon ernannte Gordon’s 1988 zum Hoflieferanten.

GREENALLS

HARVEYS

HOUSE OF LORDS

HEDGES UND
BUTLER

IAN MACLEOD &. CO

IMPERIAL

KENSINGTON


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü