Meine Sammelflaschen - International


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


SCHOTTLAND C

International SCHOTTLAND

Schottland

6/31





C

CARDHU

1824 Gründung der Brennerei Cardow durch John und Helen Cumming.
1884 Neuaufbau auf einem benachbarten Gelände durch Elizabeth Cumming, der Tochter von John und Helen.
1893 Verkauf an John Walker & Sons Ltd. (Johnnie Walker).
1925 Distillers Company Limited (DCL) übernimmt John Walker & Sons Ltd. und damit auch Cardow.
1983 Umbenennung der Brennerei in Cardhu.
1987 Übernahme durch Diageo.
Cardhu ist gälisch und bedeutet „schwarzer Fels“.

CARLTON

CATTOS

CHEQUERS

CHIVAS REGAL

Im Jahr 1801 eröffneten die Brüder James und John Chivas (engl. Chivas Brothers) in Aberdeen ein Handelsunternehmen für Whiskys und Lebensmittel. Bereits seit dem Ende des 19. Jahrhunderts international vertrieben, ist der Whisky laut Herstellerangaben „der berühmteste Premium-Whisky“ und das Unternehmen der zweitgrößte Hersteller von Scotch Whisky.
Der 21-jährige Whisky wurde zuerst am 2. Juni 1953 zu Ehren der Krönung von Königin Elisabeth II. in Fässer gefüllt. Bei der Zahl 21 handelt es sich nicht nur um die Jahreszahl, sondern auch um die 21 Kanonenschüsse zur Krönung, die Flaschen sind aus Porzellan, und es gibt sie in den Farben Blau (Saphir), Grün (Smaragd) und Rot (Rubin) - alles Edelsteine der Krone. Es handelt sich um einen Blended Whisky, gemischt aus Malt und Grain Whisky, der seit 1860 produziert wird. Der aktuelle Produktionsstandort ist die Strathisla-Destillerie in Keith/ Speyside, die 1995 von dem Unternehmen erworben wurde. Größter Absatzmarkt von Chivas Regal ist Asien, wo allein in der VR China über 50 % der Jahresproduktion verkauft wird.

CONNOISSEURS

CRAGGANMORE

CASTLE

CLAN CAMPBELL


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü