Meine Sammelflaschen - International


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


SCHOTTLAND T

International SCHOTTLAND

SCHOTTLAND

29/31


T

TALISKER

TULLIBARDIN

TALISKER

Die Talisker-Brennerei ist auf der Insel Skye in Schottland.
1831 von den Gebrüdern Hugh und Kenneth MacAskill in dem Ort Carbost gegründet. Nach dem Tod der Brüder übernahm Donald MacLennan die Destillerie, ging er nach wenigen Monaten bankrott. Alexander Grigor Allan und Roderick Kemp bauten die Destillerie wieder auf.
1892 wurde Allan der alleinige Besitzer. Nach seinem Tod gründeten die Verwalter die Talisker Distillery Co LTD, welche wenig später mit der Dailuaine-Brennerei zur Dailuaine-Talisker Distilleries LTD fusionierte.
1916 übernahm nach dem Tod von Manager Thomas MacKenzie ein Konsortium, dem auch John Walker & Sons angehörte, die Mehrheit der Aktien. Aus diesem Konsortium entstand 1925 die D.C.L. (Distillers Company Ltd.).
Im November 1960 wurde die Produktionsstätte durch ein Feuer zerstört. 1962 wurde die Destillerie originalgetreu wieder aufgebaut, um den ursprünglichen Geschmack des Whiskys beizubehalten.
Heute gehört die Brennerei zu United Distillers & Vinters LTD, die seit 2002 Teil von Diageo ist.

TALISMAN

TAMDHU

THE GOLFER

TE BHEAG

TINKERS DRAM

TAMNAVULIN
GLENLIVET


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü